Auf in die Saison 2015/16 3. Liga

Für mehr Informationen aufs Banner klicken!

Jetzt Euren Songvorschlag eintragen - hier klicken!

Schleswig swingt!

11112930_689830534455870_1475534970493115275_n

Nach 3-jähriger Pause findet unser beliebtes Stadtfest Schleswig swingt in diesem Jahr wieder statt. Zwischen Capitolplatz und Kornmarkt wird auf 4 Bühnen ein buntes Programm mit guter Laune geboten. Natürlich kommt das leibliche Wohl auch nicht zu kurz. An beiden

40 Altreifen in Sackgasse entsorgt, Verantwortliche und Zeugen gesucht

wpid-wp-1438339764607.jpg

Freienwill (SL-FL) (ots) – In den vergangenen Tagen in der Zeit vom Mi, 29.7.15, bis Do, 30.7.15, entsorgte man im Bereich Prinzenhof in Freienwill in einer Sackgasse etwa 40 Altreifen. Beamte der Polizeistation Husby leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen umweltrechtliche

78-jähriger Flensburger beim Schwimmen ertrunken

Flensburg (ots) – Donnerstagmorgen,30.07.15, gegen 06:15 Uhr,  alarmierte man die Kooperative Regionalleitstelle über Notruf,  nachdem ein Mann am Flensburger Ostseebad schwimmen war aber nicht  wieder zurückgekehrt ist.    Die Ehefrau begleitete ihren Mann, wartete aber am Ufer und setzte den Notruf ab,

Mittwochnacht: Einbrecher mit Taschenlampe im Schlafzimmer einer Seniorin

Flensburg (ots) – Mittwoch, 29.07.15, gegen 00:50 Uhr,  verschreckte eine 77-jährige Rentnerin schreiend einen unbekannten  Mann, der mit einer Taschenlampe in ihrem Schlafzimmer stand: Der  Einbrecher flüchtete.    Er hatte sich zuvor über ein Fenster gewaltsam Zutritt zum  Einfamilienhaus in der

Trickdiebstahl: Langfinger greift in Börse, 75-jähriger um 400 Euro bestohlen

Flensburg (ots) – Dienstagmittag, 28.07.15, gegen 12:15 Uhr, griff ein unbekannter Mann unter dem Vorwand, Kleingeld wechseln zu wollen, auf dem Parkplatz des Einkaufsmarktes im Flensburger Schottweg in die Geldbörse eines 75-jährigen.    Der Senior wurde im Auto sitzend unvermittelt angesprochen.

Streit eskaliert: 28-jähriger bei Messerattacke verletzt

Flensburg (ots) – Dienstagnachmittag,28.07.15, gegen 15:00 Uhr,  eskalierte ein Streit zwischen zwei Männern in einer Wohnung im  Flensburger Hafendamm, wobei ein 19-jähriger seinen Kontrahenten  (28j) mit einem Küchenmesser angegriffen und verletzt hatte.    Ein Rettungswagen brachte den 28-jährigen zur ambulanten 

71-jährige verletzt: Unfallzeugen gesucht

Flensburg (ots) – Mittwoch, 22.07.15, gegen 13:45 Uhr, übersah ein Autofahrer eine 71-jährige Radfahrerin beim Abbiegen von einem  Firmengelände in der Westerallee in Flensburg. Die Rentnerin stürzte  und zog sich leichte Verletzungen zu.    Handwerker halfen der 71-jährigen auf die Beine und richteten das  Fahrrad

Einbrecher bei Flucht im Knick gestellt

Schleswig (ots) – Sonntag, 26.07.15, gegen 00:30 Uhr, verschafften sich zwei Männer Zutritt zum eingezäunten Gelände eines  Baustoffhandels in der Heinrich-Herz-Straße in Schleswig und  entwendeten acht Gasflaschen.    Aufmerksame Zeugen beobachteten das Duo und alarmierten die  Polizei. Die Tatverdächtigen entfernten sich mit

Zeugenaufruf: bewaffneter Raub auf Imbisslokal am Gallberg

Schleswig (ots) – Sonntagnachmittag,26.07.15, gegen 16:00 Uhr,  forderten zwei Männer unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe von  Bargeld von einem Imbissbetreiber am Gallberg in Schleswig.    Sie flüchteten ohne Beute zu Fuß in Richtung Gallberghöhe.    Die Tatverdächtigen werden wie folgt

Hupsignale auf Autozug – Notfall angenommen und Zug gestoppt

Morsum (ots) – Am Samstagnachmittag teilte eine Reisende auf dem  DB Autozug der Leitstelle der Bundespolizei in Flensburg mit, dass  vom Fahrzeug hinter ihr in unregelmäßigen Abständen Hupsignale zu  hören wären; es könnte sich um einen Notfall handeln.    Die

Bundespolizei stellt 70Migranten am Bahnhof fest

Flensburg (ots) – Am vergangenen Wochenende hatte die  Bundespolizei erneut viele Feststellungen von Migranten am  Flensburger Bahnhof. Es wurden von Freitagmorgen bis Montagmorgen 70  Personen festgestellt, die nicht über ausreichende Dokumente für den  Aufenthalt im Bundesgebiet verfügten.    Beginnend von Freitagmorgen

Hilflose Person zwischen den Gleisen sorgt für Einsatz der Bundespolizei

Flensburg (ots) – Freitagabend gegen22.00 Uhr wurde die  Bundespolizei über eine zwischen den Bahnsteigen liegende Person  informiert. Um eine Gefährdung auszuschließen wurde der Zugverkehr  gestoppt. Eine Streife der Bundepolizei erreichte zeitgleich mit dem  Rettungsdienst die Einsatzstelle.    Der Mann lag auf

Renitenter Mann am Bahnhof erhält Platzverweis; Rauschgift sichergestellt

Westerland (ots) – Sonntagmorgen gegen 01.15 Uhr wurden Beamte der Bundespolizei auf einen jungen Mann aufmerksam, der Besucher einer im Bahnhof stattfindenden Veranstaltung belästigte und vorher schon mit  Securitypersonal Ärger hatte. Auch gegenüber den Bundespolizisten  verhielt der 19-Jährige sich wenig einsichtig und renitent.

Zeugenaufruf nach Zünden illegaler Pyrotechnik

Kiel (ots) – In der vergangenen Nacht zündeten um 01.15 Uhr  bislang unbekannte Täter illegale Pyrotechnik auf dem  Besucherparkplatz vor dem Polizeirevier in Pinneberg. Der extrem  laute Knall ging mit einem hellen Lichtblitz und einer anschließenden Rauchentwicklung einher. Drei der dienstversehenden Beamten

15 junge Rinderdamen besuchen Gemeinschaftsschule am Dienstagabend

Bredstedt (ots) – Dienstagabend,21.07.15, gegen 22:00 Uhr, kam es zu einem kuriosen Einsatz in Bredstedt.15 Rinder, weibliche  Jungtiere, hatten sich auf dem Schulgelände der Gemeinschaftsschule  in der Süderstraße versammelt. Tierhalter und Polizeibeamte trieben  die Jungtiere zurück auf eine nahegelegene Koppel. Zu Schäden

Dienstagmittag: 2,8 kg Marihuana bei Durchsuchung beschlagnahmt

Flensburg (ots) – Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens wegen  Verdachts des Handels mit Betäubungsmitteln haben Ermittler vom K7  der Bezirkskriminalinspektion Flensburg Dienstagmittag, 21.07.15, die Wohnung eines polizeibekannten 54-jährigen in der Flensburger  Neustadt durchsucht. Dabei konnten ca. 2,8 kg Marihuana beschlagnahmt werden. Der 54-jährige wurde

Einbrecherduo in Haft: 14 Einbrüche in vier Tagen bei überraschender Durchsuchung zugeordnet

Flensburg (ots) – Dienstag, 21.07.15, durchsuchten Ermittler vom  K7 der Bezirkskriminalinspektion Flensburg die Wohnung von zwei 42–  und 35-jährigen Männern in der Flensburger Innenstadt. Bei ersten  Ermittlungen nach vorangegangenen nächtlichen Einbrüchen im Krusehof  in der Roten Straße führten Hinweise auf die Spur der

17-jähriger verursacht Unfall, alkoholisiert und ohne Fahrerlaubnis

Bredstedt (ots) – Donnerstagnacht,23.07.2015, um 01:08 Uhr,  teilten Zeugen der Regionalleitstelle in Harrislee mit, dass es in  Bredstedt, beim Kreisverkehr in der Husumer Straße, zu einem  Verkehrsunfall gekommen war. Ein Autofahrer überfuhr den dortigen  Kreisverkehr und blieb mit seinem Auto im Graben

Schleusung mit Taxi aus Bayern vereitelt

Altholzkrug (ots) – Gestern Abend gegen 18.00 Uhr wurde eine  Streife der Bundespolizei auf ein Taxi aufmerksam, welches aus Bayern unterwegs war. Die Kontrolle fand auf dem Autobahnparkplatz  Altholzkrug statt. Der Taxiunternehmer, ein 49-jähriger in  Deutschland lebender türkischer Staatsbürger, konnte sich  ordnungsgemäß ausweisen,

Schlecht und Teuer, Warnung vor Betrügern

Mildstedt/Husum (ots) – Bereits in der letzten Woche, am  16.07.2015, kam es in Mildstedt zu einem Betrugsfall, bei dem eine  84-jährige um viel Geld gebracht wurde, die vereinbarten Leistungen  wurden jedoch nur mangelhaft ausgeführt. Gegen 10:00 Uhr klingelten  zwei Männer an