Das Thema Energie und Klimaschutz ist heute und auch zukünftig nicht mehr aus dem Kita-Alltag wegzudenken. Deshalb sind Kindertagesstätten schon jetzt bei der Heranführung an das Thema sehr engagiert und können viele interessante Projekte – vor dem Hintergrund einer Bildung für nachhaltige Entwicklung – vorweisen. Adelby 1 hat im Rahmen eines Modellversuchs in vier Einrichtungen sogenannte Klimabildungs-Schaukästen installiert und mit Informationen und Tipps zum Klimaschutz ausgestattet. Die Tipps werden zusammen mit den Kindern ausgearbeitet und umgesetzt. Über eine verständliche Sprache und viele Bilder wird das Thema kindgerecht angeleitet. Da bei Adelby 1 großer Wert auf die Selbstbestimmung der Kinder gelegt wird, können selbständig weitere Projektideen entwickelt und in den Schaukästen präsentiert werden. Neben direkten Energie- und CO2-Einsparungen wird dadurch auch die multiplikative Wirkung von jungen Menschen im Bereich des Energiesparens in der Gesellschaft gefördert. Auch dies ist ein weiterer entscheidender Schritt auf dem Weg zur CO2-Neutralität der Stadt Flensburg im Jahre 2050. Bei erfolgreicher Einführung der Schaukästen soll das Projekt auf alle Kitas von Adelby 1 ausgeweitet werden. Mehr Informationen zum Klimapakt-Mitglied Adelby 1 findet man unter: www.adelby1.de.