Er spielt nicht nur den Blues, nein er lebt und fühlt ihn auch. Jürgen Kulp war am 20.04. zu Gast im Studio und ließ es sich auch nicht nehmen ein paar Stücke live zu performen. Der Liebhaber von Gitarren, der selbst 6 aussergewöhnliche Gitarren sein Eigen nennt, erzählte in humorvoller und packender Art und Weise über den Blues und seiner musikalischen Vergangenheit und Zukunft. Damit Ihr einen kleinen Überblick über die live gespielten Stück bekommt, habt Ihr hier noch einmal die Gelegenheit dazu.