„…….and then there were three“, war das erste Album der großartigen Ausnahmeband
„Genesis“, nach dem Ausstieg von Steve Hackett und Peter Gabriel. Und nur wegen dem auf
dem Album befindlichen Titel „ Follow You Follow Me“, hat sich Danky Cigale vor Jahren das
Album gekauft. So sehr fasziniert ihn dieser Welthit bis heute und ist sein absoluter
Lieblingssong von „Genesis“! Nur wenige Musiker haben sich bis jetzt an diesen Titel getraut,
um ihn zu bearbeiten. Zu groß ist anscheinend der Respekt vor diesem Genesis-Meisterwerk.
Danky Cigale hat es wirklich als einer der wenigen geschafft, diesem Song nach über 42
Jahren nach seiner Veröffentlichung, seinen eigenen Stempel aufzudrücken und ihn in die heutige Zeit zu transportieren, ohne das der Song seine Kraft, seinen Esprit und seinen
Charme verliert. Ganz im Gegenteil. Diese Umsetzung klingt fresh, hip, modern und groovy.
Er ist und bleibt ein zeitloser Song. Eine wahre Meisterleistung!