Flensburg, Schleswig, Husum und Kappeln (ots) - Wieder wurde eine 
Seniorin Opfer von Enkeltrick-Betrügern (wir berichteten am 
08.06.17).

   Die Polizeidirektion Flensburg möchte deshalb, zusammen mit den 
Sicherheitsberatern für Senioren, Informationsveranstaltungen in 
Flensburg, Schleswig, Husum und Kappeln anbieten. Angesprochen werden
Seniorenvereine, Banken, Landfrauenvereine etc. Das Angebot ist 
natürlich kostenfrei!

   Bei Interesse einer solchen Veranstaltung melden Sie sich bitte 
telefonisch oder per Email bei unserer Präventionsstelle.

   Kontakt: Ulrik Damitz Polizeidirektion Flensburg Prävention 
Telefon: 0461/484 2140 Email: Ulrik.Damitz@polizei.landsh.de