Nach einer Reihe früherer Veröffentlichungen in jüngster Zeit, darunter “Break My Heart” – das in Großbritannien Platz 7 der Music Week Charts erreichte und auch in Spotifys Hot New Dance Playlist zu sehen war, sind Kyrillische keine Unbekannten für den Erfolg.
Als Duo gehen ihre Anfänge bis ins Jahr 2014 zurück – als sie sich zum ersten Mal zusammenschlossen und ihre Leidenschaft und Erfahrung für elektronische Musik vereinten. Mit einem unverkennbaren Drang, ihr Ziel zu erreichen, nehmen sie einen erfrischenden kreativen Prozess an – Songs von Scratcs zu schreiben und stolz auf ihre Fähigkeit, einen vollständig organischen Track zu produzieren.

Als DJs sind sie für ihren einzigartigen Stil und ihre energiegeladenen Sets bekannt und hatten im letzten Jahr über 100 Shows – sie teilten sich Bühnen mit Künstlern wie Hardwell, Alan Walker, Steve Aoki, Robin Schulz, R3HAB, Sunnery James & Ryan Marciano & Martin Jensen.