„So bin ich… „sein Motto, seine musikalische Visitenkarte des aktuellen Albums.
Dieter Dornig, zeigt sich gewohnt vielfältig und weist uns mit seiner Wahl der ersten Singleauskopplung „Im Land der Sterne“ deutlich darauf hin, dass er das Gefühl als stilistisches Mittel seiner musikalischen Aussagen in den Mittelpunkt setzt.
Wer ihn und seine Musik kennt, der weiß, dass hier die Einstellung eines Waagemenschen – der Hang zum Träumen, zum Genießen, in der textlichen Aussage, kompositorisch die große Melodie, eine Rolle gespielt hat.
Er möchte seinen Zuhörern einfach seine innere Einstellung zum Leben aufzeigen. Er ist ehrlich und sagt: “ich liebe Schnulzen“ ! Ist es in unserer schnelllebigen Zeit nicht notwendig, das Tempo etwas heraus zu nehmen – Ruhe einziehen zu lassen- nachzudenken, einfach auch mal los zu lassen und zu träumen – an den Anderen zu denken – einfach in das Land der Sterne zu schweben….