Gregorian Voices

0
157

Wir waren bei The Gregorian Voices!
“Mal etwas anderes” hatten wir uns gedacht. Um einen guten Platz zu ergattern waren wir rechtzeitig im Rittersaal des Husumer Schlosses.
Auf der Bühne standen nur 8 Notenständer.
Wir waren gespannt was da nun passiert!?!
Pünktlich zum Konzertbeginn schritten 8 in braune Mönchskutten gehüllte Männer langsam auf ihre Plätze zu. Es wurde ein Ton angegeben und los ging´s. Gewaltige Stimmen schlugen uns entgegen. Wir suchten nach den Verstärkern, aber vergebens.
Mit ihrer gesanglichen Darbietung liessen die in Mönchskutten gekleideten Ausnahme-Sänger im ersten Set eine mystische Atmosphäre entstehen, in der wir uns in eine andere Welt versetzt fühlten. Im 2. Set wurden unsere Ohren mit modernen Songs im gregorianischem Gewand verwöhnt. Nach 2std. vollvolumigen Akapellagesang endete das unvergleichlichen, unvergesslichen Erlebnis.
Unsere Erwartungen wurden bei weitem übertroffen.
Ein Abend mit THE GREGORIAN VOICES lohnt sich alle Mal.