Es gibt Duette, die so voller Gefühle stecken, dass sie schon während der ersten
Töne für Gänsehaut pur sorgen. Wenn diese Songs dann auch noch von einem
echten Liebespaar performt werden und somit nicht nur Leben sondern auch Liebe
eingehaucht bekommen, entsteht etwas Großes, Besonderes, Einzigartiges. Für
eben jene Emotionen stehen Laura & Mark, denn das Singer-Songwriter-Paar liebt
nicht nur die Musik, sondern auch den jeweils anderen – wenn das mal keine idealen
Voraussetzungen für mitreißende Lyrics sind, wie die Musiker in ihrer neuen Single
„Das Herz ist ein Ozean“ (VÖ 12.11.2021) gefühlvoll unter Beweis stellen.
„Die Königin des Pop-Country trifft auf den König der Balladen“ – mit diesen Worten
kündigte Andrea „Kiwi“ Kiewel das Duo einst im „ZDF Fernsehgarten“ an und sie
sollte recht behalten: Denn Laura & Mark vereinen junge Pop-Country-Töne mit
ruhigen Klängen und beweisen damit, dass Musik – genau wie die Liebe – keine
Grenzen kennt.
Es ist nicht irgendein Song, mit dem Laura & Mark sich geradewegs in die Herzen
ihrer Fans singen. Denn das Paar hat die große Ehre, mit „Das Herz ist ein Ozean“
die offizielle deutschsprachige Version des Megahits „Shallow“ aus dem Blockbuster
„A Star Is Born“ (gesungen von Lady Gaga und Bradley Cooper) performen zu
dürfen. Mit packenden Lyrics, einer unverkennbaren Melodie und dem tatkräftigen
Support von Erfolgs-Produzenten Thorsten Brötzmann haben Laura & Mark einen
Song geschaffen, der das Talent der jungen Musiker, aber auch ihre Liebe
füreinander, in ein musikalisches Gewand hüllt, wenn sie im Refrain singen:
Ich steh am Abgrund
schau in die Tiefe
das Herz ist ein Ozean
Trau dich und tauch ein
nie mehr allein sein
komm und nimm meine Hand

Es ist die ganz besondere Herangehensweise und Interpretation der Lyrics, die „Das
Herz ist ein Ozean“ zu einer perfekten Ballade macht – ganz egal, wie alt man ist
oder in welchem musikalischen Genre man zuhause ist. Denn „normalerweise steht
der Abgrund für Gefahren und Risiken, die man vermeiden sollte“, erklärt Laura.
„Aber nicht bei uns!“, fügt Mark hinzu. „Denn wir fangen uns in einem riesigen Ozean
voller Liebe auf, der unsere Herzen vereint. Durch diese unerschütterliche Liebe
füreinander, zeigen wir uns gegenseitig den richtigen Weg …“ – „… und fangen uns
gegenseitig auf, wenn einer fällt“, beendet Laura Marks Worte.
Genau das ist es, was dieses junge Duo zu dem macht, was es ist. Denn durch ihre
Liebe füreinander sowie die Leidenschaft für die Musik verleihen Laura & Mark
typischen Sinnbildern ganz eigene, frische Interpretationen, die tiefsinniger und
emotionaler kaum sein könnten. Nicht ohne Grund zählt das Singer-Songwriter-Paar
inzwischen jede Menge Fans. Ob vor der Bühne oder in den sozialen Medien – die
talentierten Musiker, die sich im Rahmen ihrer Teilnahme bei „Deutschland sucht
den Superstar“ 2016 kennen und lieben gelernt haben (Laura erreichte den zweiten
und Mark den vierten Platz) – treffen den Zahn der Zeit. Allein im vergangenen Jahr
erreichten sie 155 Millionen Menschen mit mehr als 43 Millionen Views und 2
Millionen Streams.
In der Musik ist es für Laura & Mark wie in der Liebe. Sie kennt keine Grenzen. Und
so haben die beiden sich über alle Genregrenzen hinweggesetzt und
gewissermaßen ein eigenes Genre kreiert: PopCountrySchlager. Die Liebe allein
macht all das möglich – und das wissen Laura & Mark gekonnt unter Beweis zu
stellen.