Nach der Installation eines E-Bike-Containers in der Nähe der Hafenspitze im Sommer dieses Jahres investiert die Firma GP JOULE GmbH nun in zwei weitere E-Bike-Verleihstationen im Flensburger Stadtgebiet. Sowohl am Neumarkt als auch am Burgplatz können jetzt E-Bikes im komfortablen Sharing-System per App-Buchung ausgeliehen werden. Vorteilhaft für alle Nutzer ist, dass die Räder nach Wunsch an den anderen beiden Stationen wieder abgegeben werden können. Damit ist das System nicht nur für Tourist*innen interessant, die ein Rad für einen längeren Ausflug benötigen, sondern auch für alle Flensburger*innen, die ein E-Bike im Alltag nutzen möchten. Klaus Schrader, Geschäftsführer des Klimapakt Flensburg e.V., freut sich über das neue Angebot: „Gerade in Flensburg können die vielen Kurzstrecken gut mit dem Fahrrad absolviert werden. Und mit den E-Bikes sind auch längere Strecken oder Berge kein Problem.“ Und Till Fuder (Klimaschutzmanager der Stadt Flensburg) ergänzt: „Als Stadt versuchen wir mit der Unterstützung dieses Projektes ein Startsignal zu geben und eine Basis zu schaffen, auf deren Grundlage hoffentlich ein langfristig tragfähiges System entsteht“.