NDW in modern: Nina macht’s möglich!
Man trifft die Liebe fürs Leben nur dann, wenn man sie nicht erwartet!
Diesem Phänomen nimmt sich Nina la Vida in ihrem neuen Song „Flieg mit mir zu
den Sternen“ an, den sie selbst geschrieben und komponiert hat. Für die Produktion
zeichnen erneut Jenny van Bree und Wolfgang Nadrag (Jelfi) verantwortlich.
Die Single der Hamburgerin wird am 12.11. über „Jelfi Records“, dem Label des
erfolgreichen Singer/Songwriter-Produzentenpärchens, veröffentlicht.
Nach „Dornröschen“ und „Mi Cariño“ ist „Flieg mit mir zu den Sternen“ der dritte Nina La-Vida-Song 2021, der die positive Energie der Schlagersängerin versprüht.
Das besondere Schmankerl: Diese Single nimmt ihre Fans mit auf eine Reise in die
Zeit der Neuen Deutschen Welle arrangiert in einer neuen, zeitgemäßeren Form.
Nina la Vida, die regelmäßig für Auftritte von Deutschland bis auf ihre Lieblingsinsel
Gran Canaria gebucht wird, erzählt die Geschichte einer Frau, die von ihrem Leben
gerade „echt die Nase voll“ hat, bis ihr der Mann ihrer Träume über den Weg läuft –
und das in einem Supermarkt.
„Sowas soll’s geben“: Vom Supermarkt hinauf zu den Sternen
„Der Kassierer war ein süßer Typ, den es sonst nur in der Zeitschrift gibt“, singt Nina
la Vida mit einem leichten Augenzwinkern. Es ist der Auftakt einer unbeschwerten
Reise durch die Liebesgalaxie, die manchmal unendlich weit entfernt scheint und
dennoch zum Greifen nah sein kann. „Flieg mit mir zu den Sternen“ ist der
lebensbejahende Startschuss von Nina la Vida als Singer- Songwriterin und ein
weiterer Vorbote auf ihr demnächst erscheinendes Debütalbum.

Ab 12.11.2021 auf allen Portalen!
Pressetext: Pressworx Mediagruppe (Dennis Ebbecke)