Rabenholz (Kreis SL-FL) (ots) - Donnerstagnachmittag ist es zu 
einem schweren Raub in Rabenholz gekommen. Drei unbekannte Täter 
drangen in die Räumlichkeiten des Gutes Priesholz ein. Dort bedrohten
sie die 88-jährige Bewohnerin  und fesselten sie. Die Täter erlangten
den Schlüssel zu einem Tresor aus dem sie zwei Langwaffen und zudem 
Munition und Bargeld erbeuteten.

   Die Polizei fahndet in diesem Zusammenhang nach einem älteren 
Mercedes Kombi in der Farbe Silber. Dieser wurde am Vortag der Tat  
und am Tag selber mehrfach in unmittelbarer Tatortnähe gesehen. Die 
Täter sollen schwarze Kapuzenpullover getragen und mit schwarzen 
Schals maskiert gewesen sein.

   Im Verlaufe der sofort eingeleiteten Fahndung waren acht 
Streifenwagen, ein Diensthund und der Hubschrauber der Bundespolizei 
eingesetzt. Zur Absuche eines  Waldstückes wurde das SEK angefordert.
Die Absuche verlief am Abend allerdings erfolglos.

   Hinweise zu dem Fahrzeug und den Personen bitte an die 
Kriminalpolizei Schleswig unter: 04621 - 84 0.