“Der Song ist ein Remix von Eudaimonias Uroboros, eine Kollaboration zwischen Eudaimonia, Labelgründer Nick Coleman und der Düsseldorfer Sängerin Julika Elizabeth. Die Vocal-Session von Julika, aufgenommen vom legendären deutschen Ton-Ingenieur Peter Krick, war Auslöser und Inspiration für Colemans Remix. In einem Take aufgenommen, legt Julika jeden Teil in einer Stunde fest, ohne eine einzige Wiederholung. Ihre Aura und Energie in der Sitzung war wirklich fesselnd, kraftvoll und transzendental.
Eudaimonias Uroboros (Symbol der kreisförmigen Schlange) stellt den ewigen Kreislauf und letztendlich die Ursache aller Ketten von Ereignissen dar. Die Musik repräsentiert in ihrer Stimmung diesem Getragensein des Daseins in sich selbst. Der Remix ähnelt einem ähnlichen philosophischen Nachdenken, dem Prozess des Zurückgehens, der Beschwörung einer neuen Interpretation, um sich selbst besser zu kennen und zu verstehen.”